BF-Games.net

Secret Weapons of WWII

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Battlefield 1942
Swowwii-cover.jpg
Entwickler: DICE Schweden
Publisher: Electronic Arts
Veröffentlichung: 5. September 2003
Plattform(en): PC (Windows),
Macintosh
Genre: Taktik-Shooter
Spielmodi: Mehrspieler (Internet&LAN)
Steuerung: Maus,
Tastatur,
Joystick (optional, bessere Steuerung in Fahrzeugen)
System- voraussetzungen: Windows 98/2000/ME/XP,
500 MHz Prozessor,
128 MB RAM,
Grafikkarte mit 32 MB RAM,
1,2 GB Festplattenplatz,
beachte auch die Hinweise unter Systemvoraussetzungen
Medien: 1 CD
Sprache: Deutsch
Altersfreigabe: PEGI:
Pan-European Game Information
USK:
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle
Information: beachte Hinweis zu Administratorrechten unter Windows ab Version XP
aktuelle Version: 1.61b

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Im zweiten Addon für Battlefield 1942, Secret Weapons of World War II, habt ihr die Möglichkeit Fahr- und Flugzeuge zu steuern, die es nie in die Massenproduktion geschafft haben. Von manch wenigen gab es Prototypen, die Meisten existierten gar nur auf dem Papier. Viele dieser Waffen gibt es bis heute nicht. So z.B. der Raketenrucksack mit dem ihr euch in face-to-face Gefechte mit Flugzeugen stürzen könnt. Interessante neue Waffen, wie ein werfbares Messer sorgen für neue Spielmotivation. Der neue Ziele-Modus sorgt ebenfalls für ein frisches Spielgefühl. In diesem Modus hat eins der beiden Teams eine klare Aufgabe; bspw. Das Zerstören eines bestimmten Gebäudes. Neu sind auch die Spezialeinheiten der Briten und der Deutschen. Erschienen im Jahr 2003, entführt Secret Weapons Spieler auf Schauplätze von Afrika bis Norwegen. Im Vordergrund stehen allerdings die Einführung neuer Waffen, Fahr- und Flugzeuge, die in Wirklichkeit teilweise nur als Skizzen auf dem Reißbrett oder als Prototypen existierten.

Armeen

Neue Armeen sind bei diesem Add-On leider Fehlanzeige. Lediglich der Raketenrucksack ist als zusätzliches Pickup-Kit auf einigen Karten enthalten.

Raketenrucksack: Der von deutschen Wissenschaftlern entwickelte Raketenrucksack ermöglicht es auch dem einfachen Infanteristen, sich über kurze Strecken fliegend über das Schlachtfeld zu bewegen. Der damit ausgerüstete Soldat kann seinem Gegner böse Überraschungen bereiten, indem er ihn aus der Luft bekämpft oder ihm von sonst unerreichbaren Dächern oder anderen Erhebungen auflauert.

Raketenrucksack
Raketenrucksack.jpg

Neue Fahrzeuge

Das Fehlen neuer Armeen im Addon wird durch die große Zahl neuer und vor allem interessanter Fahrzeuge wieder wett gemacht. In Secret Weapons sind insgesamt 16 neue Vehikel enthalten, die im Folgenden aufgelistet werden:

Neue Waffen

Wie bei jedem Add-On dürfen auch bei SWoWWII neue Waffen nicht fehlen.

Neue Karten

Zum Verkaufsstart gab es acht neue Karten, sechs davon können auch im Ziele-Modus gespielt werden. Mit Patch 1.6 kam noch die Karte Angriff auf Agheila dazu, die zusätzlich auch einige neue Fahrzeuge enthält.