BF-Games.net

Bad Company 2 Gameserver

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
(Weitergeleitet von Bad Company 2 Server)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Das Computerspiel Bad Company 2 wird im Internet wie alle bisherigen Teile über dedizierte Server gesteuert. Anders als vorher werden diese Serverdateien jedoch nicht im Internet veröffentlicht. Dieser Entschluss der Entwickler hat für Spieler zwei folgen: das Aufsetzen eines Gameservers über einen selbet gemieteten Rootserver (auf dem parallel noch andere Server laufen) ist nicht möglich. Alle Server müssen bei Anbietern von Gameservern gemietet werden.

Miete eines Servers

Da Bad Bad Company 2 ebenfalls mit dem Ranking von EA arbeitet, werden die Server in Europa durch sogenannte Ranked Server Partner (RSPs) vergeben. Im Vertrieb seiner Battlefield-Produkte arbeitet EA hier mit festen Partnern, die auch Server für Battlefield 2, Battlefield 2142 und Battlefield Heroes anbieten. Für den deutschsprachigen Raum sind vor allem folgende Anbieter zu nennen:

Kosten eines Servers

Die Miete eines Servers für Bad Company 2 ist bereits ab 20 Euro pro Monat für 16 Slots möglich. Je mehr Slots gebucht werden, desto teurer wird der Server. Die maximale Zahl von Slots beträgt 32. Für einen solchen Server werden je nach Anbieter zwischen 32 und 62 Euro im Monat fällig. Hier sollten Spieler sehr genau vergleichen, denn der monatliche Betrag variiert je nach Anbieter, Standort und Optionen stark. Teurer werden die Server generell, wenn das sogenannte "Branding" entfällt. Darunter versteht man den Namen (Brand) des Serveranbieters im Servernamen (z.B: "BF-Games.net BFBC2 by i3D.net"). Eine aktuelle Übersicht der Preise und Angebote pflegen wir im Forum von BF-Games

Servertools

Zur Verwaltung von Gameservern werden die RSPs spezielle Tools zur Verfügung stellen. Der holländische Provider i3D bietet mit Bad Company 2 Command Center (BFBC2CC) eine Eigenentwicklung an, dazu steht mit BFBC2Admin, das von Mitgliedern der Combat Sudios entwickelt wird, ein weiteres Tool zur Verfügung. Die genauen Details zu jedem Tool sind den Einzelbeschreibungen zu entnehmen.

Serverconfig und Adminkommandos

Zur Verwaltung von Bad Company 2 steht neben den hier gelisteten Rcon-Tools in der Regel auch das Interface des jeweiligen Gameserveranbieters zur Verfügung. Dort können Maplisten erstellt und Servervariablen eingefügt werden. Eine vollständige Übersicht findet sich in zwei gesonderten Beiträgen.

Ist der Server einmal konfiguriert, stehen Admins eine Reihe von Befehlen zur Verfügung. Diese Befehle können je nach Rcon-Tool voneinander abweichen, da die Macher andere Befehle ausgewält haben.

BFBC2 und Streaming-Dienste

Obwohl für Bad Company 2 keine Serverfiles zur Verfügung stehen, können die Server dennoch zu Diensten wie PunksBusted, PBBans und Gemeinsam gegen Cheater (GGC) gestreamed werden. Um den eigenen Gameserver an einen der Dienste anzuschließen, folgen Admins am besten den Anleitungen auf der Website des jeweiligen Dienstes. Diese sind über die Kurzbeschreibungen im Wiki zu erreichen.