BF-Games.net

Battlefield 2

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Battlefield 2
BF2-logo.jpg
Entwickler: DICE Schweden
Publisher: EA
Veröffentlichung: 23. Juni 2005
Plattform(en): PC (Windows XP, Windows Vista)
Genre: Taktik-Shooter
Spielmodi: Einzelspieler (begrenzt),
Mehrspieler (Internet&LAN)
Steuerung: Maus,
Tastatur,
Joystick (optional, bessere Steuerung in Flugzeugen)
System- voraussetzungen: Windows XP (32bit Version),
1,7 GHz Prozessor,
512 MB RAM,
Grafikkarte mit 128 MB RAM und ShaderModell 1.4,
2,3 GB Festplattenplatz,
DirectX Version 9.0c,
beachte auch die Hinweise unter Systemvoraussetzungen
Medien: 1 DVD oder 3 CDs (nur USA)
Sprache: Deutsch
Altersfreigabe: PEGI:
Pan-European Game Information
USK:
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle
Information: Kein offizieller Support für Windows 2000, läuft aber teilweise auch;
inoffizieller Patch für Grafikkarten mit ShaderModell 1.3 im Netz verfügbar;
beachte Hinweis zu Administratorrechten unter Windows ab Version XP
aktuelle Version: 1.5

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Battlefield 2 ist der Name des am 23. Juni 2005 (in Deutschland) veröffentlichten Nachfolgers von Battlefield 1942 und Battlefield Vietnam. Das Spiel ist somit umgangssprachlich der dritte Teil der Battlefield Serie, wobei die Reihenfolge unter Spielern lange Zeit heftig umstritten war. Für einen Teil der Hardcore-Fans ist der Name Battlefield 2 darauf zurückzuführen, dass es sich um den eigentlichen zweiten Teil handelt, der von DICE Schweden entwickelt wurde und sich grundlegend von seinem "Papa" Battlefield 1942 unterscheidet (neue Engine, neues Funkmenü, Commandermodus, Squadsystem, Ranking). Diese Kritiker führen zudem an, dass Battlefield Vietnam von dem inzwischen aufgelösten Studio DICE Kanada produziert wurde. Nach dieser Argumentationslogik ist jedoch auch Battlefield 2142 kein neuer Teil der Serie, sondern ebenfalls nur ein Ableger des Hauptspiels mit Modifikationen an der Engine. Vertreter der Gegenposition argumentieren deshalb, dass jeder Teil unabhängig von der verwendeten Engine aufgrund der Szenarien, der Armeen und der Fahrzeuge ein eigenes Spiel darstellt.

Erweiterungen

Im Laufe der Jahre sind diverese Erweiterungen seitens EA erschienen. Hier findet ihr eine kurzen Überblick, mehr in den Hauptartikel der jeweilen Produkte.

Special Forces

Hauptartikel Special Forces

Im November 2005 erschied das Add-On Special Forces für Battlefield 2.

Dieses erweitert Battlefield 2 um neue Waffen und Ausrüstung, beispielsweise eine Blendgranate oder den Wurfhaken. Auch neu ist die Armee der Briten, deren Waffen auch bei den anderen Armeen als "Tier-2-Unlocks" verfügbar sind.

Boosterpacks

Hauptartikel Euro Forces & Armored Fury

Als Erweiterungen waren ab dem Februar 2006 die Boosterpacks Euro Force und Armored Fury erhältlich. Diese konnten über das Programm EA Store(ehem. EA Downloader/EA Link) oder im Handel erworben werden. Auf beide Weisen wird kein Datenträger verschickt, sondern nur Codes, welche dem Battlefield 2 Account hinzugefügt werden müssen.

Mit beiden wurde das Spiel um neue Maps und Vehikeln erweitert. Zusätzlich kam mit Euro Forces auf eine neue Fraktion und somit neue Waffen hinzu: die EU.

Dies wurde mit dem Patch 1.50 überflüssig, da seit diesem neben obligatorischen Bugfixes die beide Boosterpacks (und 2 neue Karten namens Operation Blue Pearl und Highway Tampa) für alle kostenlos zur Verfügung stehen.

Engine und Grafik

Die Grafik-Engine von "Battlefield 2" basiert auf einer Weiterentwicklung der "Refractor 2" Engine und stammt direkt von Digital Illusions. Sie war eine radikale Weiterentwicklung der "Refractor I"-Engine, die schon in "Codename Eagle" (GameStar 12/99 - 54%) zum Einsatz kam. Die Besonderheit dieser Engine ist ihre fliessende Skalierbarkeit, d.h. der Spieler wählt lediglich seine gewünschte Bildwiederholrate (oder auch: Frames per Seconds, kurz fps), den Rest übernimmt die Engine! Sie gleicht die Grafikdetails auf jedem x-beliebigen Computer so an, dass die gewünschte Bildwiederholrate garantiert ist. Ein weiteres Feature ist die Anzahl der gezeichneten Polygone. Ein Soldat der direkt vor einen steht, wird mit bis zu 4000 Polygonen berechnet. Ist er mehrere hundert Meter entfernt wird er nur noch mit ca. 100 Polygonen berechnet. Dies entlastet die Grafikkarte und ihre Power kann in andere Berechnungen gesteckt werden. z.b. in die Sichtweite, die hier bis zu 2 Km beträgt. Bereits Battlefield 1942 und Battlefield Vietnam basierten auf der Refractor 2 Engine

Multiplayer und Multiplayer-Maps

Zum Verkaufsstart enthielt Battlefield 2 insgesamt zwölf Multiplayer-Maps. Im Laufe der Zeit enthielt das Spiel durch Updates vier weitere Karten, so dass offiziell nun 16 Karten zur Verfügung stehen. Die Erweiterungen bieten ergänzend zum Hauptspiel nochmals 14 Karten. Die Karten vom DLC EuroForce waren ausschließlich auf 16 und 32 Spieler ausgelegt, was von der Community nicht positiv aufgenommen wurde. Mit dem Mini- Addon Armored Fury bügelte DICE diesen Fehler aus und stellte auch 64 Spieler Karten bereit.

Maps im Überblick
Dalian Plant
Daqing Oilfields
Dragon Valley
Fushe Pass
Golf von Oman
Highway Tampa
Kubra Dam
Mashtuur City
Operation Clean Sweep
Operation Blue Pearl
Road to Jalalabad
Sharqi Peninsula
Songuha Stalement
Strike at Karkand
Wake Island 2007
Zatar Wetlands
Special Forces Maps
Devil's Perch
Ghost Town
Irongator
Leviathan
Mass Destruction
Night Flight
Surge
Warlord
EuroForce Maps
The Great Wall
Taraba Quary
Operation Smoke Screen
Armored Fury
Midnight Sun
Operation Harvest
Operation Road Rage

Waffen

In Battlefield 2 kommt eine Vielzahl von Waffen vor, welche in den drei verschiedenen Fraktionen ihre Anwendung finden. Durch die Erweiterungen EuroForce, Armored Fury und allen voran Special Forces, fügte DICE im Laufe der Zeit neue Waffen dem Spiel hinzu. Zudem bietet Battlefield 2 die Möglichkeit verschiedene Feuermodi (Einzelfeuer, Feuerstoß, Dauerfeuer). Zu Beginn stehen verschiedene Waffen dem Spieler zur Vefügung. Bei einem Aufstieg im Rank oder beim Gewinn von bestimmten Awards, erhielt der Spieler neue Waffen.

Nähere Infos können im Artikel Waffen in Battlefield 2 gefunden werden.

Fahrzeuge

In Battlefield 2 befinden sich über 30 Fahrzeuge im Hauptspiel. Durch die verschiedenden Erweiterungen lassen sich nochmals dreizehn Fahrzeuge benutzen, allerdings nur auf den dazugehörigen Karten. Fahrzeuge aus Addons sind nicht auf Karten des Hauptspiels nutzbar.

Weitere Informationen können im Artikel Fahrzeuge in Battlefield 2 gefunden werden.

Battlefield 2 unter Windows Vista und Windows 7

Prinzipiell läuft Battlefield 2 unter Windows Vista, auch wenn es nicht offiziell unterstützt wird. Bisher muss man aber mit Leistungseinbußen zurechtkommen.

Verknüpfung

Viele Spieler haben unter Windows Vista das Problem, dass sie, wenn sie das erste mal auf einem Server spielen wollen, von der Anticheat-Software Punkbuster vom Server gekickt werden. Das liegt daran, dass man bei Windows Vista selbst als Administrator keine vollständigen Admin-Rechte besitzt und einige Programme daher als Admin ausgeführt werden müssen, damit sie korrekt funktionieren. Um Battlefield 2 "als Administator" zu starten, macht einen Rechtsklick auf die Verknüpfung, klickt auf "Erweitert" und wählt den Punkt "Als Administrator ausführen" wie im Bild beschrieben aus. Jetzt startet das Spiel ganz normal, das Problem mit dem Kick sollte nun nicht mehr auftreten.

Modifikationen

Eine Auflistung aller Mods findest du in der Kategorie Modifikationen BF2

Weblinks